0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tabouleh
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K89,2 μg(149 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.011 mg(25 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Bulgur
400 ml Gemüsebrühe
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
750 g Tomaten
2 Bund glatte Petersilie
Minze
1 Zitrone
5 EL Olivenöl
Etwas Salz
Schwarzer Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Den Bulgur mit der kochenden Brühe übergießen und abgedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen, bis er die Flüssigkeit aufgesaugt hat und weich ist.

Dann die Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln und das verwelkte äußere Grün entfernen und die Zwiebeln in hauchdünne Ringe schneiden.

Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und in Stifte schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, von Stielansätzen befreien und würfeln.

Dann das Gemüse in einer Salatschüssel mit dem ausgekühlten Bulgur mischen.

2.

Die Kräuter waschen und trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

Alles unter den Salat mengen.

Anschließend die Zitrone quer halbieren und auspressen. Den Zitronensaft mit dem Öl verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Salat mischen. Tabouleh vor dem Servieren etwa 1 Stunde ziehen lassen.