Teigtaschen mit Füllung nach jüdischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teigtaschen mit Füllung nach jüdischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
578
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien578 kcal(28 %)
Protein28 g(29 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K47,8 μg(80 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium351 mg(9 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
250 g Mehl
1 TL Salz
2 Eier
1 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
500 g Hüttenkäse
3 EL Semmelbrösel
4 EL gehackte Petersilie
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zum Servieren
4 EL Butter
Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl mit Ei, Salz und Olivenöl vermischen, gut durchkneten und ca. 30 Minuten in ein Tuch gehüllt ruhen lassen.
2.
Für die Füllung den Hüttenkäse mit den Semmelbröseln, den Kräutern und dem Ei gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte mit dem Nudelholz so dünn wie möglich ausrollen (mit der Nudelmaschine bis zur Einstellung 6 ausrollen). Den Teig in Quadrate à ca. 8 cm Kantenlänge schneiden und jeweils einen Teelöffel Füllung in die Mitte geben. Den Teig zu einem Dreieck darüber falten und gut andrücken.
4.
In reichlich siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.
5.
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Kreplach darin 2-3 Minuten anbraten. Mit dem Schnittlauch bestreut servieren.