Thüringer Klöße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thüringer Klöße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein10 g(10 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.910 mg(48 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg mehlig kochende Kartoffeln
Salz
frisch gemahlene Muskatnuss
2 EL geröstete Weißbrot-Croûton
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelWeißbrot-CroûtonSalzMuskatnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

750 g mehlig kochenden Kartoffeln schälen, grob zerkleinern, gar kochen, abgießen und zu Brei stampfen. Die restlichen Kartoffeln schälen, fein reiben und mit Kraft gut auspressen.. Den Saft auffangen und warten, bis sich die Stärke abgesetzt hat, dann das Wasser abgießen und die Stärke zu den Kartoffeln geben.

2.

Die zerstampften Kartoffeln möglichst heiß über die geriebenen Kartoffeln geben, salzen, mit Muskatnuss würzen, alles gut mischen und zu Klößen drehen. In die Mitte jeweils einige Croutons geben. Die Klöße ins kochende Salzwasser einlegen, Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.