print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Seelenwärmer

Riewekooche nach Thüringer-Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Riewekooche nach Thüringer-Art

Riewekooche nach Thüringer-Art - Klassisch regional auf die leichte Art

Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
169
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kümmelsaat überzeugt vor allem mit dem ätherischen Öl Carvon, denn dieses ist für die Linderung von Schmerzen und Krämpfen in Magen und Darm verantwortlich. Kümmel hilft außerdem bei Übelkeit, Blähungen und einer holprigen Verdauung. Der hohe Ballaststoffanteil des Dinkel-Vollkornmehls sorgt für eine langanhaltende Sättigung und bringt den Darm auf Touren.

Die Riewekooche schmecken mit einem Belag aus kräftigem Käse und mit Radieschen, Rucola sowie Gurkenscheiben. Oder Sie servieren sie noch warm und einfach nur mit Butter.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien169 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0,2 g(1 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium247 mg(6 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod3,2 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stück
500 g
21 g
frische Hefe (0.5 Würfel)
½ TL
270 ml
Milch lauwarm
75 g
1 TL
1 TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Springform

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein bröckeln. Mit dem Honig und 4–5 EL Milch verrühren und den Vorteig zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann mit der restlichen Milch und den Röstzwiebeln unter den Teig mengen und geschmeidig verkneten. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.

Die Springform mit der Butter einfetten. Den Teig nochmals gut durchkneten und aus dem Teig 10–12 gleich große Bällchen formen. Nebeneinander in die Form setzen. mit etwas Wasser bepinseln und mit dem Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) für 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schreiben Sie den ersten Kommentar