Thunfisch mit Gemüseconfit

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch mit Gemüseconfit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
717
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien717 kcal(34 %)
Protein33 g(34 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K24,9 μg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium1.032 mg(26 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure249 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Zitronen (Saft)
2
Thunfischsteaks à ca. 300 g
Olivenöl kaltgepresst
Pfeffer aus der Mühle
Für die Shiitakepilze
300 g
2 EL
1
Knoblauchzehe fein gehackt
3
Schalotten fein gehackt
2 EL
getrocknete Steinpilze
Für das Gemüseconfit
1
Möhre sehr klein gewürfelt
1
weiße Zwiebel fein gehackt
2
Tomaten gehäutet, entkernt und in winzige Würfel geschnitten
1
gelbe Paprikaschote entkernt und in winzige Würfel geschnitten
2
Frühlingszwiebeln fein gehackt
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1
Salatblatt nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Zitronensaft, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Thunfisch waschen und trocken tupfen. Die Marinade darüber gießen und ca. 1 Std. ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit 3 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und das gesamte Gemüse darin unter Rühren bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Bei geringster Hitze zugedeckt weitere 1-2 Min. dünsten. 2 TL Zucker dazugeben und unterrühren, kurz aufkochen lassen, dann mit dem Fischfond löschen. Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek abschmecken. Abkühlen lassen.
3.
Steinpilze in 150 ml warmem Wasser ca. 15 Min. einweichen. Abtropfen lassen und das Einweichwasser beiseite stellen. Shiitake-Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin kräftig anbraten. Aus der Pfanne heben, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen, noch 2 TL Butter in die heiße Pfanne geben, Knoblauch und Schalotten darin glasig dünsten. Die abgetropften Steinpilze dazugeben und kurz mitbraten. Mit 150 ml Einweichwasser löschen. Bei starker Hitze etwa auf die Hälfte einkochen lassen, dann die Creme fraiche unterrühren, von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Thunfisch etwas abtropfen lassen und in einer Grillpfanne bei starker Hitze von beiden Seiten ca. 1-2 Min. grillen. Er sollte in der Mitte noch glasig sein. Die Steaks mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.
5.
Vom Baguette die spitz zulaufenden Ende abschneiden. Den mittleren Teil in der Mitte durchschneiden und noch mal halbieren, so dass man vier gleich lange Brotteile erhält. Diese unter dem Backofengrill rösten. Noch heiß mit der Pilzsauce bestreichen, die Shiitakepilze darauf legen, dann Salatblätter (gewaschen und trocken geschleudert), danach die Thunfischscheiben. Mit dem Gemüseconfit abschließen.
Schlagwörter