Thunfischkotelett

mit Tomaten-Sellerie-Gemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfischkotelett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Tomaten
2 Stiele Stangensellerie
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Öl
1 EL Mandelstifte
2 TL Kapern
50 g grüne Oliven (ohne Stein)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
4 Thunfischkoteletts jeweils 150 g
1 EL Butter
frisches Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateFrühlingszwiebelOliveÖlButterSalz

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Tomaten kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten würfeln.

2.

Stangensellerie putzen, waschen und schräg in streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.

3.

1 EL Öl erhitzen und die Mandeln darin goldbraun braten. Die vorbereiteten Zutaten, die Kapern und die Oliven hineingeben und kurz durchschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thunfisch abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl erhitzen und die Butter zugeben.

4.

Die Thunfischkoteletts darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Tomaten-Sellerie-Gemüse mit Basilikumblättchen dazu anrichten. Mit der Sauce anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln.