Tortillas mit Hähnchenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortillas mit Hähnchenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
12 tiefgefrorene Tortillas etwa 360 g
2 EL Öl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
kleingeschnittenes Hühnerfleisch von einem gekochten und ausgelösten Hühnchen
150 ml Hühnerbrühe
120 g grüne kleingehackte Chilischote
50 g Rosinen
1 TL Salz
½ TL Korianderpulver
¼ TL Kreuzkümmelpulver
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Maisstärke
1 EL Wasser
Öl zum Braten
125 g saure Sahne
100 g frisch gekochte Tomatensauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneChilischoteTomatensauceRosinenÖlZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tortillas auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Öl in einer schweren Pfanne erhitze. Knoblauch und Zwiebel darin etwa 1 Min. andünsten. Hühnerfleisch, alle Gewürze und Rosinen dazugeben. Mit der Brühe löschen. Die Maisstärke mit dem Wasser verrühren und zum Hühnerfleisch geben. Unter Rühren aufkochen lassen bis das Ganze dickflüssig wird, dann von der Herdplatte ziehen.
2.
250 ml Öl erhitzen und die Tortillas von beiden Seiten kurz frittieren (nur sehr kurz anbacken, sonst werden die Tortillas knusprig und man kann sie nicht mehr rollen). Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Jeweils 2 EL der Hühnersauce auf die Tortillas geben. Die Tortillas mit der Füllung zu Flautas einrollen und wieder ins heiße Öl geben. Immer wieder im Öl wenden bis sie von allen Seiten schön knusprig sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen bis alle Flautas fertig sind. Auf frischem Salat anrichten und mit Creme fraiche und etwas Tomatensauce garniert servieren. Den Rest der Hühnersauce als Dip dazu servieren. Dazu passen auch Tortillachips.