Tramezzini-Sandwisches mit Radieschenquark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tramezzini-Sandwisches mit Radieschenquark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g Quark
1 EL Crème fraîche
2 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Radieschen
1 kleine Frühlingszwiebel
1 Bund Schnittlauch
½ Kresse
8 Scheiben Tramezzinibrot

Zubereitungsschritte

1.

Quark, Creme fraiche, Mayonnaise, Salz und Pfeffer verrühren. Radieschen waschen, putzen, und würfeln, Lauchzwiebel fein hacken und mit den Radieschen unter die Quarkcreme rühren. Schnittlauch mit der Kresse unter den Quark heben.

2.

Quark in die Mitte der Brotscheiben häufen, rundherum einen Rand frei Lassen. Zweite Scheibe darauf Legen, rundherum fest andrücken. Diagonal halbieren und in Servietten anrichten.

Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Darm gut, alles gut!
Gemeinsam mit Yakult verraten wir Ihnen, wie Sie das Superorgan Darm mit einer smarten, abwechslungsreichen und gesunden Ernährung unterstützen können.
zur Partnerseite