Überbackener Steinbutt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Steinbutt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
342
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein45 g(46 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K383 μg(638 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.360 mg(34 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium203 mg(68 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spinat
Salz
800 g Steinbuttfilet
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
100 ml Champagner
100 ml Fischfond
Pfeffer
4 Eiweiß
1 EL Zitronensaft
2 EL gemahlene Mandelkerne geschält
40 g Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mundgerecht würfeln. Den Knoblauch und die Schalotte schälen und beides fein hacken. Mit dem Champagner und dem Fond vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch und den Spinat locker untermischen und auf 4 ofenfeste Portions-Förmchen verteilen.
2.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Eiweiße mit dem Zitronensaft, einer Prise Salz und Pfeffer steif schlagen. Etwa 3/4 davon auf den Fisch-Spinat-Topf häufen. Unter den Rest die gemahlenen Mandeln mengen und auf der Eischneehaube verteilen. Mit den Mandelblättchen bestreuen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.