Steinbutt mit Rieslingsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinbutt mit Rieslingsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
695
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein35 g(36 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D5,6 μg(28 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K19,7 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.078 mg(27 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod141 μg(71 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren31,9 g
Harnsäure251 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Steinbuttfilets á 140 g
450 g Champignons
1 Zwiebel
100 g Butter
2 TL Weißweinessig
200 ml Weißwein
200 ml Fischfond
1 TL Gemüsebrühe (instant)
200 g Creme double
1 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Prise Anispulver
30 g flüssige Butter
2 EL Mandelkerne
frischer Thymian zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.
2.
50 g Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Mit dem Essig ablöschen, den Weißwein und den Fischfond angießen. Die Gemüsebrühe hinzufügen und ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur kochen lassen. Die Creme Double einrühren und einmal aufkochen lassen. Die Stärke mit 4 EL Wasser verrühren und die Sauce damit andicken. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3.
In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons darin braun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Anispulver würzen. Die Champignons in die Fischsauce geben und die Sauce beiseitestellen.
4.
Den Fisch salzen, pfeffern und in eine Auflaufform setzen. Mit der flüssigen Butter bepinseln und mit den Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten garen.
5.
Die Sauce aufkochen lassen und auf Teller verteilen. Die Fischfilets auf die Sauce setzen und mit Thymian garnieren.