Vanillecreme-Waffeln mit Kirsche

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vanillecreme-Waffeln mit Kirsche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
125 g
60 g
flüssige Butter
4 EL
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
3
200 g
125 ml
1 Prise
Außerdem
Butter für das Waffeleisen
Für die Vanillecreme
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
100 g
1 EL
Vanillearoma nach Geschmack
Für die Garnitur
3 EL
gehackte Haselnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneQuarkMilchCrème fraîcheZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig den Quark mit der Butter, dem Zucker und der Zitronenschale verrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach dazugeben. Das Mehl unterheben, die Milch nach und nach einrühren, so dass ein glatter Teig entsteht. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

2.

Die Backflächen des Waffeleisens mit etwas Butter einfetten, aufheizen und goldgelbe Waffeln ausbacken. Die Sahne steif schlagen und mit der Crème fraîche, dem Puderzucker und dem Vanillearoma verrühren. Die Waffeln auf einen Teller anrichten, die Vanillecreme darauf geben, mit einer Kirsche, gehackten Haselnüssen und etwas frischer Minze garnieren und servieren.