Winterliche Bratäpfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Winterliche Bratäpfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
274
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien274 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium335 mg(8 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 großer Äpfel (Boskop)
20 g weiche Butter
1 EL Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
10 ml Rum
1 EL Rosinen
1 EL gemahlene Mandelkerne
1 EL grob gehackte Nüsse nach Belieben
Ausserdem
Zucker
Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernRosinenVanillezuckerApfel

Zubereitungsschritte

1.
Einen Römertopf wässern.
2.
Rosinen in Wasser einweichen.
3.
Äpfel waschen, Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher herausstechen.
4.
Die Butter mit Zucker und Vanillezucker verrühren, abgetropfte Rosinen und Mandeln unterrühren und die Masse in die Äpfel füllen.
5.
Die gefüllten Äpfel in den gewässerten Römertopf setzen, mit Zucker und Zimt bestreuen, in den vorgeheizten Backofen (200°) schieben und ca. 45 Min. garen.