Würziger Lachs mit Rettich und Radieschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Würziger Lachs mit Rettich und Radieschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2 EL
3 cm
2
1 EL
4 EL
helle Sojasauce
weißer Pfeffer aus der Mühle
250 g
250 g
Zitronenminze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletRettichRadieschenSojasauceSesamölIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lachs waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken. Beides mit Honig und Sojasauce vermengen und Lachswürfel darin zugedeckt ca. 30 Min. marinieren.
3.
Währenddessen Rettich und Radieschen waschen, putzen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Radieschen stifteln. Beides leicht salzen und Wasser ziehen lassen. Abtropfen lassen und auf Tellern anrichten.
4.
Lachswürfel kurz und kräftig in heißem Sesamöl anbraten, er darf innen ruhig noch roh sein. Würfel auf dem Salat verteilen und mit grob gehackter Minze betreut servieren.
 
Ich finde es beschämend, wenn ich nach einem Thunfischrezept suche und dann ein Lachsrezept vorgesetzt bekomme!!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Ormalion, entschuldigen Sie bitte, hier war leider die Headline falsch. Wir haben sie geändert. Viele Grüße von EAT SMARTER!