Hackfleischpfanne mit Rettich

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackfleischpfanne mit Rettich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
590
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien590 kcal(28 %)
Protein41 g(42 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K39,7 μg(66 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.248 mg(31 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure256 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Winter- Rettich
2 Knoblauchzehen
800 g Hackfleisch gemischt
2 EL Pflanzenöl
3 Blätter Chinakohl
Kümmel gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schmand
½ Kästchen Gartenkresse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rettich und den Knoblauch schälen, den Knoblauch fein hacken, den Rettich in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Das Hackfleisch in einer heißen Pfanne im Öl krümelig braten. Den Rettich und den Knoblauch zugeben und 2-3 Minuten zusammen goldbraun braten.
2.
Zwischendurch den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Unter das Hackfleisch mischen, 1-2 Minuten fertig braten, mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Von der Hitze nehmen, den Schmand untermischen und abschmecken. Mit abgeschnittener Kresse garniert servieren.