Ziegenfrischkäse mit Feige und karamellisiertem Fenchelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ziegenfrischkäse mit Feige und karamellisiertem Fenchelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 50 min
Fertig
Kalorien:
168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien168 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium91 mg(2 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
8
Zutaten
100 g getrocknete Feige
1 Schalotte
2 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
1 kleine, getrocknete Chilischote
Salz
Pfeffer
8 Ziegenkäsetaler à 40 g (Picandou)
1 EL Fenchelsamen
1 EL Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die getrockneten Feigen in sehr feine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen und fein hacken. Beides in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, dem Olivenöl, der zerbröselten Chilischote, dem Salz und dem Pfeffer verrühren.
2.
Die Käsetaler in eine flache verschließbare Schüssel legen und mit der Marinade übergießen. Über Nacht marinieren lassen.
3.
Am nächsten Tag die Fenchelsaat in einer schweren Pfanne leicht rösten. Mit dem Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Auf ein Stück Butterbrotpapier erkalten lassen und leicht hacken.
4.
Den Marinierten Käse aus dem Kühlschrank nehmen und 30 Min. stehen lassen, dann auf Schälchen verteilen und mit Krokant bestreut servieren.