Zitronencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker44 g(176 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium230 mg(6 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
unbehandelte Zitronen
200 ml
frisch gepresster Zitronensaft
150 ml
trockener Weißwein
150 g
1 EL
30 g
2
20 ml
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Beide Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Eine Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden und damit die Gläser auskleiden. Von der anderen Zitrone die Schale abreiben.
2.
Den Zitronensaft, den Abrieb, den Wein und 100 g Zucker sowie den Vanillezucker zum Kochen bringen. Die Eier trennen und die Stärke mit 2 Eigelben und dem Limoncello verrühren. Die angerührte Stärke unter Rühren in die kochende Flüssigkeit geben und nochmals aufkochen lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen und unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben. Die Mousse in die vorbereiteten Gläser füllen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Dann gekühlt servieren.