Zitronenmousse

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zitronenmousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin244 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
große unbehandelte Zitronen
6 Blätter
weiße Gelatine
4
100 g
150 ml
125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSchlagsahneZuckerGelatineZitroneEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schale von einer Zitrone abreiben, 2 Zitronen auspressen.
2.
Von der Dritten auch Zesten abreißen und in Scheiben schneiden. Beides zum Garnieren beiseite stellen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen und Eigelb mit Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Den Wein erhitzen, Gelatine gut ausdrücken und im Wein auflösen, dann unter die Eigelbmasse ziehen. Zitronensaft zufügen und in den Kühlschrank stellen.
4.
Eiweiße und Sahne sehr steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, beides vorsichtig unterziehen. In Schälchen füllen und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Zitronenscheiben und Zitronenzesten garnieren.