EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch

Mittagsbrei ab 10. Monat
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zucchini-Nudeln in Kokosmilch

Zucchini-Nudeln in Kokosmilch - Schon Babys mögen es exotisch, wenn's so mild und süßlich schmeckt wie hier

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Milde Bitter- und Schleimstoffe in der Zucchinischale regen den Darm sanft an und machen den Brei leicht verdaulich. Zusammen mit der Kokosmilch deckt das Gemüse außerdem den Folsäure-Tagesbedarf Ihres Babys zu etwa 50 Prozent.

Es müssen nicht unbedingt die asiatischen Mie-Nudeln sein: Wer keine im Haus hat, kann stattdessen feine Suppennudeln nehmen; die müssen aber etwas länger kochen!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium277 mg(7 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin38 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniRapsölBasilikumKokosmilch (9 % Fett)

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g
kleine Zucchini (1 kleine Zucchini)
1 Stiel
50 ml
40 g
½ TL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 großes Messer, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Zubereitung Schritt 1

Zucchini waschen, putzen und fein raspeln.

2.
Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Zubereitung Schritt 2

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und sehr fein hacken.

3.
Zucchini-Nudeln in Kokosmilch Zubereitung Schritt 3

Kokosmilch mit 50 ml Wasser, Zucchini und Nudeln in einen Topf geben und alles zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze unter Rühren etwa 3 Minuten köcheln lassen. Öl und Basilikum unterrühren, Temperatur prüfen und füttern.

 
Ich habe noch Basmatireis und Lachs dazu gemacht und was soll ich sagen, es ist zu wegschlabbern. Sehr gute Idee mit der Kokosmilch. Das gibts bei uns jetzt öfter.