11
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Cremige Zucchininudeln

mit Parmesankäse

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Cremige Zucchininudeln

Cremige Zucchininudeln - Vegetarisches Nudelglück zum Sattessen

11
Drucken
556
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
3 Knoblauchzehen
1 Stück Parmesankäse (30 g)
6 Frühlingszwiebeln
2 Zucchini (à 250 g)
400 g Penne
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 sehr frische Eigelbe (M)
2 EL Crème fraîche (15 % Fett; 40 g)
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Esslöffel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 großer Topf, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Sieb, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 1

Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan fein reiben.

Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 3

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Schritt 4/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 4

Inzwischen Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zucchini und Zwiebeln hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren in 4-5 Minuten weichdünsten.

Schritt 5/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 5

Die Eier trennen und die Eigelbe in eine Schüssel geben (Eiweiße anderweitig verwenden). Crème fraîche zufügen, salzen, pfeffern und mit einem Schneebesen glattrühren.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 6/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 6

Nudeln in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen, unter die Eigelbmischung rühren und über die Zucchinischeiben geben. 1-2 Minuten weitergaren.

Schritt 7/7
Cremige Zucchininudeln Zubereitung Schritt 7

Nudeln und Gemüse in eine Schüssel geben und gut mischen. Parmesan über die Zucchininudeln streuen und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Das Gericht war sehr lecker. Eine Änderung habe ich aber gemacht: anstelle von Eidottern - habe ich Soja-Cuisine genommen. Das Gericht kommt zu meiner Sammlung dazu.
 
Es ist erst gestockt bzw fest geworden, nachdem ich die Sauce in die Nudeln gemischt habe. Die waren natürlich vom Kochen noch heiß bzw kocht man es ja dann auch noch kurz mit. Da stockt der Dotter automatisch.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Hinterecker, möglicherweise war das Nudelwasser noch zu heiß, das sie unter die Eiermischung gerührt haben. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich habe das Rezept genau so gekocht, wie es in der Anleitung steht. Meine Sauce wurde nicht wie eine Sauce, sondern der Eidotter stockte und es war wie Eierspeise. Wie kann man das verhindern bzw was ist da schief gelaufen?
 
Rezeptwar ein Traum, supergut, superschnell , ich möchte es gerne mit Auberginen ausprobieren. muss ich Auberginen jetzt eigentlich vorher salzen oder nicht?

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sparen Sie bei Le Creuset Gusseisen Grillpfanne Signature quadratisch 26 cm, kirschrot und mehr
VON AMAZON
Preis: 169,00 €
101,60 €
Läuft ab in:
WENKO 20890100 Vacuum-Loc Seifenablage Milazzo - Seifenschale, Befestigen ohne bohren, Stahl, 17 x 7.5 x 12 cm, Chrom
VON AMAZON
Preis: 12,99 €
10,54 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Le Creuset Gusseisen Grillpfanne Signature quadratisch 26 cm, kirschrot und mehr
VON AMAZON
80,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages