bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel

Entzündungshemmende Ernährung: Ernährungsplan

Von Maren Baumgarten
Aktualisiert am 25. Sep. 2019
Ernährungsplan entzündungshemmende Ernährung

Sie möchten mit Ihrer Ernährung Entzündungen bekämpfen? EAT SMARTER hat für Sie einen Ernährungsplan für eine entzündungshemmende Ernährung zusammengestellt, der eine Auswahl an leckeren Gerichten für eine ganze Woche liefert.

0
Drucken

Entzündungshemmende Ernährung

Die entzündungshemmende Ernährung soll, wie der Name schon verrät, Entzündungen im Körper entgegenwirken. Auf dem Speiseplan stehen frisches Gemüse und Obst, Fisch, Nüsse und vieles mehr. Entzündungsfördernde Lebensmittel wie Zucker, Weißmehl, Fleisch und Transfette sollen dabei möglichst wenig verzehrt werden.

Dieser Ernährungsplan kann eine Inspiration für eine Ernährungsumstellung bei entzündlichen Erkrankungen wie zum Beispiel Rheuma, Arthritis und entzündlichen Darmerkrankungen sein.

Der Ernährungsplan zur entzündungshemmenden Ernährung verspricht:

  • Verringerung von Entzündungsprozessen im Körper
  • in Kombination mit Sport eine Gewichtsabnahme, welche sich ebenfalls positiv auf Entzündungen auswirken kann
  • Reduktion antientzündlicher Medikamente

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu chronischen Entzündungen und entzündungshemmenden Lebensmitteln:

Diese Diät passt nicht zu Ihnen?
Hier geht's zur Diät-Übersicht!

Fragen zu unseren Ernährungsplänen?
Hier wird alles erklärt!

Der Ernährungsplan zur entzündungshemmenden Ernährung

Sie möchten sich nach der antientzündlichen Diät ernähren? Wir haben Ihnen in unserem Ernährungsplan Rezeptvorschläge für eine ganze Woche zusammengestellt.

Die Gerichte in diesem Plan sind auf eine entzündungshemmende Ernährung abgestimmt und dienen als Inspiration, wenn Sie gesundheitliche Erfolge erzielen möchten. Der Ernährungsplan beinhaltet täglich drei Mahlzeiten und zwei Snacks, die durchschnittlich ungefähr 1.700 Kalorien pro Tag ergeben.

Zu Ihrem Frühstück ist einen Tasse Kaffee (mit wenig oder keiner Milch) oder Grüntee der perfekte Begleiter. Sie enthalten Polyphenole, welche unsere Zellen vor freien Radikalen schützen. Den restlichen Tag sollten Sie reichlich Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Neben einer Ernährungsumstellung gehört auch körperliche Aktivität dazu – zwei Sporteinheiten pro Woche sind förderlich, um ein gesundes Körpergewicht zu erreichen.

Wenn Sie noch eine weitere Woche Unterstützung bei der Ernährungsumstellung benötigen, können Sie unseren Ernährungsplan zur Mittelmeer-Diät nutzen. Denn diese Ernährungsform beinhaltet ebenso viel frisches Gemüse, gesunde Fette und wenig entzündungsfördernde Lebensmittel.

Unser Ernährungsplan ist interaktiv! Klicken Sie auf den Tag, um zur täglichen Übersicht zu gelangen. Ein Klick auf das Gericht führt Sie direkt zum Rezept mit allen Zutaten und Nährwerttabellen.

 
 

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages
Bis zu 50% reduziert: Technotrade Wetterstation
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
58,28 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Aufbewahrungssysteme IRIS
VON AMAZON
Preis: 9,90 €
8,91 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Aufbewahrungssysteme IRIS
VON AMAZON
12,23 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar