0
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zucchini-Wedges

mit Pesto-Dip

Rezeptentwicklung: Jan Schümann
Zucchini-Wedges

Zucchini-Wedges - © Jan Schümann

0
Drucken
463
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
2 Zucchini
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
50 g geriebener Parmesan
Jetzt online kaufen1 Prise Kurkuma
1 TL italienische Kräuter
Salz
Pfeffer
1 Ei (Größe M)
200 g Joghurt (3,5 % Fett)
2 EL Pesto Rosso
¼ Bund Basilikum (5 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Zucchini waschen und putzen. Zucchini längs vierteln und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Mandeln, Parmesan, Kurkuma und italienischen Kräuter vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2/4

Ei verquirlen. Zucchini-Wedges erst im Ei und anschließend in der Mandel-Parmesan-Mischung wenden. Mandel-Parmesan-Mischung dabei leicht andrücken.

Schritt 3/4

Wedges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 250°C (Umluft 220 °C; Gas: Stufe 4 oder 5) 15–20 Minuten knusprig backen.

Schritt 4/4

In der Zwischenzeit Joghurt und Pesto miteinander verrühren. Basilikum waschen, trocken tupfen und grob hacken. Zucchini-Wedges mit Basilikum bestreuen und mit Pesto-Dip servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar