Smart snacken

Blaubeer-Kokos-Smoothie

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Blaubeer-Kokos-Smoothie

Blaubeer-Kokos-Smoothie - Erfrischend für heiße Tage! Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Getrocknete Datteln als Zuckererstatz ist längst kein Geheimtipp mehr, sie punkten jedoch nicht nur mit ihrer Süße sondern enthalten auch wichtige Vitamine (vorallem Vitamin A für die Sehkraft), Mineralstoffe (Kalium und Magnesium für einen gesunden Wasserhaushalt und starke Muskeln) und Aminosäuren. Bei letzterem ist Tryptophan zu nennen, welches im Körper zu Melatonin umgewandelt wird. Dies wirkt nervenberuhigend und fördert das Einschlafen. Zusammen mit den Blaubeeren ist der Smothie eine gute Ballaststoffquelle. Diese fördern die Verdauung und sorgen für eine lange Sättigung.

Verwenden Sie anstatt des handelsüblichen Cassia-Zimt lieber Ceylon-Zimt, dieser ist zwar etwas teurer enhält jedoch weniger Cumarin, welches bei empfindlichen Menschen Leberschäden verursachen kann. Gerade Schwangere sollten Cassia-Zimt meiden. Statt mit Blaubeeren schmeckt der Smoothie auch mit Erdbeeren, Papaya oder Ananas.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure16,8 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11,8 mg(12 %)
Kalium376 mg(9 %)
Calcium198,4 mg(20 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2,1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure57,6 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Jan Schümann

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Banane
2 getrocknete Datteln (entsteint)
1 TL Kokosöl
150 g Blaubeeren (TK)
300 ml Mandeldrink (Mandelmilch)
1 Prise Zimt
2 TL Kokosraspel
3 Blätter frische Minze

Zubereitungsschritte

1.

Banane schälen und in Stücke schneiden. Datteln halbieren.

2.

Kokosöl mit Banane, Datteln, Blaubeeren, Mandelmilch, Zimt und Kokosraspeln in einen Mixer geben und alles auf höchster Stufe pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

3.

Blaubeer-Kokos-Smoothie in 2 Gläser füllen und mit Kokosraspeln und Minze garnieren.

 
Schmeckt sehr mild und sehr lecker 5*****
 
Schmeckt sehr mild und sehr lecker
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite