Bandnudeln mit Erbsen, Saubohnen und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bandnudeln mit Erbsen, Saubohnen und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
612
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien612 kcal(29 %)
Protein25 g(26 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,9 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium766 mg(19 %)
Calcium246 mg(25 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
dicke Bohnen gepullt
250 g
grüne Erbsen
1 Bund
2
1
400 g
150 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
frisch geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen und Erbsen waschen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.
3.
Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
4.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
5.
In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und den Knoblauch mit den Frühlingszwiebeln anschwitzen. Die Bohnen, Erbsen und Chilistreifen zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Salzen, pfeffern, abschmecken, die Nudeln abgießen, zu den Bohnen geben und unterschwenken. Abschmecken, auf Teller anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.
Schlagwörter