Birnen-Kastaniensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnen-Kastaniensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
517
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien517 kcal(25 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe14,9 g(50 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.203 mg(30 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
kleine Birnen
250 ml
trockener Weißwein
500 g
geröstete, geschälte Maronen Esskastanien
1
fein gehackte Schalotte
1 l
100 g
100 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroneWeißweinsaure SahneSchlagsahneBirneSchalotte

Zubereitungsschritte

1.
Die binen Schälen, den Stiel an der Birne belassen aber das Kernhaus von unten herausschneiden. Die Birnen nebeneinander in einen kleinen Topf stellen, den Wein zugießen und die Birnen darin weich kochen. Aus dem Wein heben und jeweils das untere Vierten von den Birnen abschneiden.
2.
Die Maronie zusammen mit den Schalotten, den Bunteren Birnenabschnitten der Brühe sowie dem Weinsud in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Offen ca. 1 Stunde unter ständigem Rühren köcheln lassen.
3.
Anschließend den Sauerrahm, die Sahne und das Gelee unterrühren. Alles fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Blieben durch ein Sieb streichen.
4.
Auf Teller verteilen, die oberen Birnenhälften einschneiden und in die Suppen stellen. Sofort servieren.