Kastaniensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kastaniensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
905
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien905 kcal(43 %)
Protein14 g(14 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate109 g(73 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe23,7 g(79 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K42,7 μg(71 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure247 μg(82 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium2.225 mg(56 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Esskastanie (Maroni)
¼ Knollensellerie
1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 EL Butter
150 g Crème fraîche
150 g Frühstücksspeck in dünnen Scheiben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kastanien kreuzweise einritzen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 250°C ca. 25 Min. rösten, bis die Schalen aufspringen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen und schälen. Die Kastanien grob hacken. Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne klein schneiden.
3.
Knoblauch und Schalotte schälen und ebenfalls klein schneiden.
4.
Das Gemüse in einem Topf in heißer Butter anschwitzen, Kastanien zufügen, kurz mitschwitzen lassen, dann 1 l Wasser angießen, aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Alles pürieren, Creme fraiche unterrühren, ggfls. etwas Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frühstücksspeck in Stücke teilen und in einer Pfanne kross anbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Kastaniensuppe mit Speck servieren.
Schlagwörter