Bohnen-Speck-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Speck-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 14 h
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K51,8 μg(86 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium855 mg(21 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g getrocknete, weiße Bohnen
120 g geräucherter Bauchspeck in Scheiben
1 Zwiebel
2 große Möhren
300 g mehligkochende Kartoffeln
150 g Knollensellerie
1 ⅕ l Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
2 Stiele Bohnenkraut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht einweichen.
2.
Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel, Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen und ebenfalls klein würfeln.
3.
In einem Topf den Speck auslassen, knusprige braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen, in den Topf geben, die Brühe angießen, das Bohnenkraut zugeben, salzen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Dann das Gemüse zugeben, weitere 15 Minute bei mittlerer Hitze garen. Das Bohnenkraut entfernen. 1/3 des Gemüses und der Bohnen herausnehmen und die restliche Suppe fein pürieren. Das Gemüse mit den Bohnen und dem Speck wieder einlegen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.