Gemüse-Speck-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Speck-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K107,2 μg(179 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.182 mg(30 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure185 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen Lauch
1 Möhre
400 g Kartoffeln mehlig kochend
400 g Sellerie
8 Scheiben Speck
800 ml Gemüsebrühe (nach Belieben Hühnerbrühe)
1 Rosmarinzweig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat gemahlen
2 EL Petersilie gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSellerieSpeckPetersilieMöhreRosmarinzweig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Karotte schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

2.
Den Sellerie und Kartoffel schälen und würfeln. Die Speckscheiben in einem Topf ohne Öl anschwitzen, das Gemüse zugeben und mit Brühe aufgießen. Den Rosmarinzweig mit hineingeben und zugedeckt ca. 20-30 schmoren lassen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss mit Petersilie bestreuen und servieren.