print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Brombeerkonfitüre mit Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brombeerkonfitüre mit Apfel
Health Score:
Health Score
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 29 min
Fertig
Kalorien:
473
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Glas)
Brennwert473 kcal(23 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium415 mg(10 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Gläser à 250 g
1 kg
2
säuerliche Äpfel
500 g
1
Zitrone Saft
60 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereApfelZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Brombeeren abbrausen trocken tupfen und putzen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden, die Viertel klein würfeln und zusammen mit den Brombeeren, dem Zucker und dem Zitronensaft in einem Topf gut vermengen. Etwa 1 Stunde ziehen lassen und mit einem Kartoffelstampfer leicht andrücken.
2.
Anschließend unter Rühren aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Calvados zufügen und eine Gelierprobe durchführen.
3.
In heiß ausgespülte Gläser füllen, gut verschließen und auskühlen lassen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar