Schweinefilet mit Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefilet mit Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
517
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wer lieber auf den Alkohol verzichten möchte, kann ihn durch die gleiche Menge Apfelsaft ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert517 kcal(25 %)
Protein63,5 g(65 %)
Fett15,1 g(13 %)
Kohlenhydrate21,6 g(14 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Schweinefilet küchenfertig pariert
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
40 ml
125 ml
250 ml
3
große Äpfel
2 EL
2 EL
2 TL
1 EL
frisch gehackter Majoran
Majoranzweig zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Filet abbrausen, salzen, pfeffern und rundherum in heißem Öl in einer Pfanne braun anbraten. Auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) 25-35 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in Bratensatz goldbraun anbraten. Mit dem Calvados und dem Apfelsaft ablöschen. Die Brühe angießen und um etwa die Hälfte einköcheln lassen.
4.
Die Äpfel waschen, das Kernhaus ausstechen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen lassen und darin bei milder Hitze die Apfelscheiben 3-4 Minuten schmoren lassen bis sie etwas Farbe genommen haben und noch leichten Biss haben. Mit dem Zitronensaft und dem Honig beträufeln.
5.
Die restliche Butter mit dem Majoran unter die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Scheiben geschnitten abwechselnd mit dem Apfelscheiben auf Tellern oder einer Platte anrichten. Mit etwas Sauce beträufelt servieren und den Rest separat dazu reichen.
7.
Mit Majoran garnieren.
8.
Schweinefilet salzen, pfeffern und in heißem Öl rundum anbraten, dann im vorgeheizten Backofen (200°) in ca. 20 Min. fertig braten, herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
9.
Den Bratensatz mit Apfelsaft ablöschen, Saucenbinder einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Majoran einrühren.
10.

Äpfel waschen, mit einem Kernausstecher entkernen, in dicke Ringe schneiden und in Butter von beiden Seiten kurz anbraten.

11.
Das Fleisch in dicke Scheiben schneiden und mit Apfelscheiben und Sauce anrichten.