Buttermilch-Quark-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buttermilch-Quark-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium198 mg(5 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Blätter weiße Gelatine
250 g Sahnequark
125 ml Buttermilch
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL fein abgeriebene Zitronenschale
150 ml Schlagsahne
Kirschen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Buttermilch, Zucker,
Vanillinzucker und Zitronenschale verrühren. Gelatine leicht ausdrücken und bei
mittlerer Hitze auflösen, zügig unter die Quarkmasse rühren. Kühl stellen bis die
Masse beginnt zu gelieren.

2.

Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in kalt ausgespülte
Portionsförmchen füllen und 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.

Förmchen kurz in heißes Wasser halten, Creme vom Formrand lösen und die
Creme stürzen. Mit Kirschen garniert servieren.

Schlagwörter