EatSmarter Exklusiv-Rezept

Buttermilch-Limetten-Creme

mit Melone
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Buttermilch-Limetten-Creme

Buttermilch-Limetten-Creme - Luftig-locker und erfrischend

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
182
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Muss denn Sahne Sünde sein? Definitiv nein, wenn sie mit so "schlanken" Zutaten kombiniert wird! Zudem liefert sie zusammen mit der Buttermilch wertvolles Eiweiß und knochenstärkendes Kalzium.

Dieses exotisch anmutende Dessert macht auch bei einem anspruchsvollen Menü eine gute Figur. Und das Beste: Es lässt sich gut schon ein oder zwei Tage vor dem Essen vorbereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien182 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium440 mg(11 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin30 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium397 mg(10 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin27 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Blätter
weiße Gelatine
½
4 EL
350 ml
125 ml
1
kleine Melone (z.B. Charentais)
3 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Schneebesen, 1 kleiner Topf, 1 Handmixer, 4 Gläser (à 250 ml Inhalt), 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

1.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 1

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 2

Limette heiß abspülen, trockenreiben. Die Schale fein abreiben, den Saft auspressen und beides mit Agavendicksaft und Buttermilch verrühren.

3.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 3

2 EL von der Buttermilchmischung in einem kleinen Topf erwärmen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren darin auflösen.

4.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 4

Die flüssige Gelatine mit einem Schneebesen unter die restliche Buttermilchmischung rühren und kalt stellen.

5.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 5

Sahne mit den Schneebesen eines Handmixers steifschlagen.

6.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 6

Sobald die Buttermilchcreme beginnt, fest zu werden, die Sahne unterheben. Die Creme in 4 Gläser füllen und für mindestens 1 Stunde (besser 2-3 Stunden) kalt stellen.

7.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 7

Die Melone halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.

8.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 8

Melone in Spalten schneiden, die Schale entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

9.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 9

Minze waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Einige davon beiseitelegen, den Rest in feine Streifen schneiden.

10.
Buttermilch-Limetten-Creme Zubereitung Schritt 10

Minzestreifen und Melonenwürfel in einer Schüssel mischen und etwas ziehen lassen. Auf der Buttermilch-Limetten-Creme anrichten, mit der restlichen Minze garnieren und servieren.

 
Hallo, Leider fehlt, wieviel vom Agar Agar man rein tut. EAT SMARTER sagt: Verwenden Sie einen knappen Teelöffel Agar Agar. Wichtig: das pflanzliche Geliermittel muss etwa 2 Minuten gekocht werden.
 
sehr lecker mit den Melonen und der Minze, allerdings werd ich nächstes mal weniger Gelatine nehmen, mir wars zu fest
 
Sehr geehrte Frau Reif-Negwer, sie können alternativ auch Agar-Agar benutzen. Dieses Geliermittel wird aus Algen gewonnen und ist mittlerweile auch in Supermärkten erhältlich. Ansonsten finden Sie es im Reformhaus bzw. in Drogeriemärkten. Herzliche Grüße Ihr Eat-Smarter Redaktions-Team
 
Gibt es denn keine Alternative zu Gelatine?