Champignon-Gemüsesuppe mit Teighaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champignon-Gemüsesuppe mit Teighaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien626 kcal(30 %)
Protein11 g(11 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K22,2 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin22,5 μg(50 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium687 mg(17 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren28,6 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin270 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1 Bund
2
2 EL
2 TL
800 ml
kräftige Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
450 g
2
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen und feinblätterig schneiden.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 2 cm breite Ringe schneiden, das zarte Grün dabei beiseite legen.
3.
Möhren schälen und in kleine Stifte schneiden.
4.
Möhren und das Weisse und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in heisser Butter anschwitzen, Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und ca. 8 Min. köcheln, Pilze und Frühlingszwiebelgrün zugeben und weitere 3 Min. köcheln, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
5.
Blätterteigplatten ausrollen und vier Kreise, die 4 cm größer als die Suppentassen sind, ausschneiden. Eigelbe verquirlen und den äußeren Rand der Suppentasse mit Eigelb einstreichen. Teigdeckel nicht zu straff auf die Tasse legen und den Teig an den Rändern gut andrücken. Alles mit restlichem Eigelb bestreichen. Tassen auf ein Backblech stellen und bei 200° ca. 15 Min. goldgelb backen.