Cranberry-Müsliriegel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cranberry-Müsliriegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
103
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien103 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium82 mg(2 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
30
Zutaten
180 g
Haferflocken , kernig
100 g
Haferflocken , Kleinblatt, Vollkorn
80 g
30 g
50 g
50 g
50 g
Cranberrys , getrocknet
30 g
100 g
100 g
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

aferflocken, Haferfleks, Mandeln, Sonneblumenkerne und Beeren miteinander in einer Schüssel mischen. Die Butter mit Zucker, Honig und Zitronensaft in einen hohen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. 3 - 5 Minuten kochen, bis die Masse zu karamellisieren beginnt. Die vorgemischten Zutaten unterrühren. Solange rühren, bis alles eine dunklere Färbung hat. Die warme Masse sofort auf ein mit geölten Backpapier belegtes Backblech verteilen und zu einer Platte von ca. 30 x 30 cm ausrollen (gegebenenfalls einen Backrahmen zur Hilfe nehmen). Nach etwa 15 Minuten in Riegel (10 x 3 cm) schneiden. Auskühlen lassen und trocken aufbewahren.

2.

3 - 5 Minuten kochen, bis die Masse zu karamellisieren beginnt. Die vorgemischten Zutaten unterrühren. Solange rühren, bis alles eine dunklere Färbung hat. Die warme Masse sofort auf ein mit geölten Backpapier belegtes Backblech verteilen und zu einer Platte von ca. 30 x 30 cm ausrollen (gegebenenfalls einen Backrahmen zur Hilfe nehmen).

3.

Nach etwa 15 Minuten in Riegel (10 x 3 cm) schneiden. Auskühlen lassen und trocken aufbewahren.