Selbstgemachte Müsliriegel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgemachte Müsliriegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium122 mg(3 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
25
Zutaten
50 g
50 g
50 g
250 g
100 g
kernige Haferflocken
100 g
grobkörnige Dinkelflocken
50 g
200 g
brauner Rohrzucker
1 Prise
325 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C vorheizen.
2.
Die Sultaninen, Mandeln, Sonnenblumenkerne, zarte und kernige Haferflocken, Dinkelflocken und Rohrzucker in der Rührschüssel vermengen. Den Zuckerrübensirup mit dem Rohrzucker, Salz und der Butter in einem Topf langsam erhitzen, gut vermischen und auflösen lassen, über die Müslimischung gießen und alles gründlich vermengen.
3.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ca. 1,5 cm dick gleichmäßig verstreichen.
4.
Im Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, in ca. 8x2,5 cm große Riegel schneiden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.