Curry-Fischsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curry-Fischsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
125 ml
2 TL
500 g
1
1 Bund
4 EL
1
Limette (abgeriebene Schale und Saft)
2 EL
2 EL
Kopfsalatblatt zum Anrichten
30 g
geröstete Erdnusskern (ungesalzen)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Reis in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Abgießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

2.

Ananassaft mit 2 TL Curry verrühren. Über den Reis gießen und durchziehen lassen bis er ausgekühlt ist. Fischfilet in leicht gesalzenem Wasser bei schwacher Hitze 12-15 Minuten garen.

3.

Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

4.

Mayonnaise mit Limettenschale und -saft, Joghurt und Mango-Chutney verrühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilet in mundgerechte Stücke teilen.

5.

Alle vorbereiteten Zutaten locker mischen und auf den Salatblättern anrichten. Mit Erdnüssen bestreut servieren.