Eingekochte Äpfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingekochte Äpfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1)
Brennwert656 kcal(31 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate148 g(99 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin25,7 μg(57 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium695 mg(17 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelZuckerWeißweinZitroneGewürznelkeZimtstange

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1 kg
100 ml
trockener Weißwein
150 g
4
1
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Saft der Zitrone auspressen und in eine Schüssel mit Wasser geben. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kernhaus ausstechen. Sofort in das Zitronenwasser legen. Sind alle Äpfel vorbereitet, zusammen etwa 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend abschrecken und gut abgetropft in die vorbereiteten (abgekocht) Weckgläser füllen.
2.
400 ml Wasser mit dem Wein, dem Zucker, den Nelken und dem in Stücke gebrochenen Zimt aufkochen lassen. Hat sich der Zucker gelöst, den Sud bis etwa 1 cm unter den Glasrand über die Apfelviertel gießen. Die Ränder säubern und gut verschließen (mit Einkochring und Deckel). Die Gläser auf ein Geschirrtuch (verhindert das Klappern der Gläser) auf den Boden eines hohen Topfes stellen und mit Wasser auffüllen bis die Gläser gut bedeckt sind. Langsam auf konstante 90°C (Einmachthermometer verwenden) erhitzen und ca. 30 Minuten einkochen. Anschließend den Herd ausschalten und die Gläser nach etwa 10 Minuten vorsichtig aus dem Wasser heben. Auf ein Geschirrtuch stellen und auskühlen lassen.
Schlagwörter