Eistee mit Lavendel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistee mit Lavendel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 28 min
Fertig
Kalorien:
73
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien73 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 TL schwarzer Tee
2 EL Lavendelhonig nach Geschmack mehr oder weniger
1 unbehandelte Zitrone
200 ml Apfelsaft klar
200 ml Pfirsichsaft
1 Stiel Lavendel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftTeeZitroneLavendel

Zubereitungsschritte

1.
Den Tee in eine Kanne geben und mit 600 ml kochendem Wasser übergießen. Etwa 3 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb abgießen und nach Geschmack mit dem Lavendelhonig süßen. Abkühlen lassen.
2.
Vor dem Servieren die Zitrone heiß waschen, halbieren, eine Scheibe abschneiden und zum Garnieren vierteln, den Saft vom Rest auspressen. Den Tee mit den Zitronenstücken, den abgestreiften Lavendelblüten, dem Zitronensaft und Apfel- sowie Pfirsichsaft in eine Kanne füllen. Bis zum Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.
3.
Zum Servieren in Gläser füllen und nach Belieben dazu Gebäck reichen.
Schlagwörter