Entenbrust mit Pfirsichen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Pfirsichen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein24 g(24 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Entenbrustfilets ohne Haut, ca. 600 g
4
3 EL
1 EL
feingeschnittene Petersilie
1 TL
50 ml
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Pfirsiche einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, die Steine entfernen und in schöne Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pfirsichspalten darin anbraten, bis sie leicht karamellisiert sind, dann beiseite stellen.
2.
Zwischenzeitlich die Entenbrustfilets im heissen Olivenöl in einer weiteren Pfanne 4 - 5 Minuten braten, wenden, 2 - 3 Minuten weiter braten, dann mit Salz und Pfeffer würzen, schließlich den Essig angiessen und bei starker Hitze die Flüssigkeit einreduzieren lassen. Die Entenfilets herausnehmen, quer in Scheiben schneiden und mit den Pfirsichen mischen. Den Thymian zufügen und alles nochmals erhitzen. Auf einer vorgewärmten Platte oder auf Tellern anrichten, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.
Schlagwörter