Entenbrust mit Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
987
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien987 kcal(47 %)
Protein33 g(34 %)
Fett93 g(80 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K91,9 μg(153 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure300 μg(100 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin28,6 μg(64 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium837 mg(21 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren49,5 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin628 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
weisser Spargel
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
5 EL
4 EL
1
2
2
Entenbrustfilets à ca. 300 g
Ausserdem
1 EL
Sauce Hollandaise
250 g
2
4 EL
trockener Weißwein
2 EL
weißer Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterSchlagsahneWeißweinButterZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Enden und Köpfe abschneiden. Köpfe beiseite legen und die Spargelstangen klein hacken. 1 1/2 EL Butter zerlassen, den Spargel darin andünsten, Brühe zugeben und in 10 Min. weich dünsten, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen.
2.
Sahne dazugießen und mit dem Pürierstab pürieren, Ei, Eigelbe und Petersilie unterrühren. Die Masse in vier gebutterte Förmchen füllen und im heißen Wasserbad im Ofen bei 180° 20-25 Min. stocken lassen.
3.
Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in eine heisse Pfanne legen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten, dann wenden und weitere 8 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie gewickelt etwas ruhen lassen.
4.
Spargelköpfe in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, abgiessen und abtropfen lassen.
5.
Den Flan mit beiseite gelegten, gegarten Spargelspitzen und aufgeschnittener Entenbrust anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu gibt’s eine Hollandaise.
6.
Für die Hollandaise Butter zerlassen und den Schaum abschöpfen. Eigelbe und Wein in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad schaumig schlagen, dann die Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazugeben, bis eine schöne Sauce entsteht. Die Eimasse darf nicht gerinnen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken