Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Entenconfit

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenconfit
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Haut von den Entenbrustfilets abziehen. Haut klein schneiden. Speck würfeln. Zwiebel pellen und würfeln. Klein gewürfelte Entenhaut in einem Topf auslassen. Speck, Zwiebel, Lorbeer und Rosmarin zugeben und solange weiter braten, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind.

2.

Entenfett durch ein Sieb in einen verschließbaren ofenfesten Topf geben. Entenbrust in größere Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Entenbrustfleisch und Fenchel zum Entenfett geben und mischen. Im vorgeheizten Backofen bei 130 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 110 Grad) etwa 2 – 2 ½ Stunden garen. Auskühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3.

Alles in einem elektrischen Universalzerkleinerer grob pürieren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Rosmarin garniert anrichten.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert232 kcal(11 %)
Protein18 g(18 %)
Fett18 g(16 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar