Essig- und Öl aromatisieren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Essig- und Öl aromatisieren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
1042
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.042 kcal(50 %)
Protein0,65 g(1 %)
Fett118,57 g(102 %)
Kohlenhydrate3,26 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,87 g(3 %)
Vitamin A16,8 mg(2.100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,16 mg(1 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,02 mg(2 %)
Niacin0,29 mg(2 %)
Vitamin B₆0,06 mg(4 %)
Folsäure5,45 μg(2 %)
Pantothensäure0,04 mg(1 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37,66 mg(40 %)
Kalium88,38 mg(2 %)
Calcium18,27 mg(2 %)
Magnesium6,72 mg(2 %)
Eisen0,32 mg(2 %)
Zink0,11 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren15,74 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zitronen-Knoblauch- Öl
½ l
6
1
unbehandelte Zitrone
Rosmarinöl
1 l
kaltgepresstes Olivenöl
2 Zweige
frisches Rosmarin
1
unbehandelten Zitrone ein Schnitz
Chiliöl
6
3
grob gehackte Knoblauchzehen
1 l
kaltgepresstes Olivenöl
2 TL
Estragonessig
1
1 Bund
frischer Estragon
Dillessig
1
Dillblüte (oder 1 handvoll Dillspitzen)
2 TL
2
kleine Schalotten
1
Himbeer-Essig
1
Himbeere oder 350g frische
1 ½ l
100 g
frische Himbeeren für den fertigen Essig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schale der Zitrone abreiben und mit dem Öl mischen. Knoblauchzehen einmal anquetschen und untermischen. Alles in Flaschen füllen, gut verschließen und ca. 14 Tage ziehen lassen.
2.
Rosmarinzweige und Zitronenschnitz in eine Flasche geben und das Öl einfüllen. Kühl aufbewahren und mindestens 2 Wochen ziehen lassen.
3.
Chilischoten waschen und zusammen mit dem Knoblauch und den Senfkörnern in eine Flasche geben und mit Öl auffüllen. Kühl aufbewahren und mindestens 2 Wochen ziehen lassen.
4.
Estragon waschen, trockenschütteln und in eine Flasche mit dem Weißweinessig füllen. Mindestens 2 Wochen ziehen lassen.
5.
Dill waschen und trockenschütteln. Schalotten schälen. Dill zusammen mit Schalotten und den Senfkörner in einer Flasche füllen und den Essig aufgießen. Mindestens 2 Woche ziehen lassen.
6.
Himbeeren vorsichtig waschen und trockentupfen. Tiefgekühlte Himbeeren auftauen lassen. Die Himbeeren in Literflaschen füllen mit Weißweinessig auffüllen und gut verschließen. Die Flaschen solange stehen lassen, bis der Essig rosafarben geworden ist.. Das dauert ca. 14 Tage. Den Himbeeressig durch ein Haarsieb filtern. Früchte wegschmeißen und Essig in hübsche Flaschen umfüllen und die restlichen frischen Früchte dazugeben.