Farfalle mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Farfalle mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
945
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien945 kcal(45 %)
Protein38 g(39 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate147 g(98 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K49,5 μg(83 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure225 μg(75 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium882 mg(22 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin217 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
6
Farfalle selbst gemacht
500 g
1 TL
5
1 EL
Farfalle mit Gemüse und Lachs
200 g
700 g
1 Becher
2 EL
1
600 g
grüner Spargel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Spargelsaure SahneOlivenölOlivenölSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen, das Salz untermischen und in der Mitte eine Mulde bilden.
2.
Die Eier nacheinander aufschlagen und in die Mulde geben. Das Öl angießen. Eier und Öl etwas vermischen.
3.
Alle Zutaten vorsichtig von außen nach innen einarbeiten. Wenn sich die Eier mit dem Mehl verbunden haben, den Teig kräftig durchkneten, bis er glatt und glänzend ist. Anschließend in Folie gewickelt 20 Min. ruhen lassen.
4.
Dann den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit dem Messer in Streifen und dem Teigrädchen /Zackenrand in Stücke Schneiden, in der Mitte zusammenraffen und leicht andrücken. Die Nudeln vor dem Garen mindestens 30 Minuten trocknen lassen.
5.
In reichlich Salzwasser kurz garen 1-2 Min.
6.
Den Spargel waschen und in ca. 3 cm lange stücke schneiden, dabei die holzigen Enden entfernen. Das Filet in 3 cm breite Steifen schneiden und diese der Breite nach in 0,5 cm dicke Scheiben. Den Spargel in reichlich Salzwasser ca. 10 Min. garen. Die Nudeln nach Packungsaufschrift garen oder selbstgemachte verwenden. Den Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in feine Streifen schneiden, in Öl andünsten, herausnehmen, dann den Lachs andünsten und creme fraiche zugeben, die nudeln abgießen, kurz abtropfen und untermengen, den Paprika wieder zufügen, ebenso den Spargel. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.