Garnelen-Reisnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen-Reisnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
291
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien291 kcal(14 %)
Protein18 g(18 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium390 mg(10 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½
150 g
dünne Reisnudeln
300 g
Garnelen küchenfertig
200 g
1 EL
1 TL
2 EL
2 EL
4

Zubereitungsschritte

1.
Paprika waschen in feine Würfel schneiden.
2.
Reisnudeln in einer Schüssel mit 750 ml kochenden Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen.
3.
Garnelen in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen Lassen, in Öl dünsten. Zuckerschoten waschen und schräg in Scheiben schneiden, bzw. der Länge nach spalten, zugeben und kurz mitdünsten.
4.
Für die Sauce die Currypaste mit etwa 3 EL heißem Nudelwasser glatt rühren. Fischsauce, Öl und Limettensaft unterrühren. Die Reisnudeln abgießen und mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel Reisnudeln, Garnelen, zuckerschoten und Paprika mischen. Die Sauce unterrühren und den Salat in Schälchen anrichten, mit Limette garniert servieren.