Garnelen-Zucchini-Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen-Zucchini-Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
300 g
2
2
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in spalten schneiden. Pfefferschote waschen, halbieren, entkernen und der Länge nach in Streifen schneiden. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin goldgelb braten. Knoblauch und Garnelen dazugeben und 1-2 Min. mitbraten.

2.

Tomaten- und Pfefferschotenspalten dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit Linguine in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen und in den Topf zurückschütten. Pfanneninhalt dazugeben und unterrühren. Noch 2 EL Olivenöl dazugeben und die Petersilie. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und sofort servieren.