Hörnchen-Nudeln mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hörnchen-Nudeln mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NudelOlivenölBasilikumZucchiniKnoblauchzeheSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
4 EL
Pfeffer aus der MÜhle
1 Bund
400 g
Nudeln z. B. große Hörnchen oder Muscheln
geriebener Parmesan nach Belieben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, der Länge nach in Scheiben und diese dann in mundgerechte Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini zusammen mit dem Knoblauch darin 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikum in Streifen schneiden, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen.
2.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und abgießen. Die Nudeln mit den Zucchinistreifen, dem gehackten Basilikum und dem restlichen Olivenöl mischen, abschmecken und mit Basilikumblättchen garniert sofort servieren. Nach Belieben Parmesan dazu reichen.