Garnelenrisotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelenrisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1 l
200 ml
Weißwein trocken
1
2
kleine Chilischoten rot
1 Msp.
3 EL
Pfeffer frisch gemahlen
300 g
Garnelen (TK, küchenfertig)
50 g
1 Bund
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Chilischoten waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Das Olivenöl in einem großen, weiten Topf erhitzen und die Chilis und den Knoblauch darin andünsten, den Reis zugeben, mit anschwitzen und mit Wein aufgießen, unterständigem Rühren kochen bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist nun den Safran zugeben und mit einem Schöpflöffel Fischsuppe aufgießen, diese immer wieder verdampfen lasse und erneut zugießen.

2.

Nach ca. 10-15 Min Garen und Rühren die Garnelen untermengen und erneut mit Brühe aufgießen, so lange Rühren und Brühe nachgießen, bis der Reis gar ist (insgesamt ca. 20-25 Min. ). Den Bärlauch waschen, grob zupfen und mit der Butter unter das Risotto mengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, heiß in Schälchen servieren.

Video Tipps

Wie Sie Risottoreis gekonnt andünsten