Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebackene Kürbisspalten mit Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kürbisspalten mit Knoblauch
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
1 kg
Butternuss-Kürbis oder Hokkaido
Pfeffer aus der Mühle
3
Olivenöl zum Bestreichen
Balsamico-Creme nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Butternuss-KürbisSalzPfefferKnoblauchzeheOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Olivenöl einfetten.
2.
Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen, schälen und in 1-2 cm breite Spalten schneiden.
3.
Die Spalten rundherum mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Kürbisstücke auf das Blech legen.
5.
Die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und über die Kürbisstücke streuen. Das Ganze in 20-30 Minuten im Backofen garen lassen, dabei 2-3 Mal wenden. Die Kürbisstücke in einer Schale anrichten.
6.
Nach Belieben die Kürbisstücke mit etwas Balsamico-Glacé beträufeln und dieses untermischen.

Video Tipps

Wie Sie Butternutkürbis richtig putzen, schälen und schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
 
Das Video zeigt nicht das Schälen eines Butternuts sondern das Wegschneiden des hälftigen Kürbisses!
Schreiben Sie einen Kommentar