Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smarte Sättigungsbeilage

Tomaten mit Knoblauch im Ofen gebacken

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten mit Knoblauch im Ofen gebacken

Tomaten mit Knoblauch im Ofen gebacken - Simpel und doch so köstlich!

Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
172
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten putzen, waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und Knoblauch darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze goldgelb anbraten.

2.

In einem Bräter restliche Öl verteilen, Tomaten mit der Hautseite nach unten hineinlegen, mit dem angerösteten Knoblauch und dem Thymian bestreuen, mit Pfeffer und Salz würzen. Alles zusammen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe2–3) etwa 15–20 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie Tomaten am besten waschen, putzen und entkernen

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Im Sommer stehen Tomaten auf dem Speiseplan, diese schmecken nicht nur hervorragend sondern bringen jeden Menge wertvolle Inhaltsstoffe mit: Lycopin, ein Carotinoid, fängt freie Radikale und wirkt antioxidativ. Zudem wird vermutet, dass es das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Prostatakrebs reduziert. 

So machen Sie das Rezept noch smarter

Die Tomaten mit Knoblauch sind eine idealer Begleiter zur Grillsaison. Probieren Sie die Tomaten zusammen mit einer Focaccia vom Grill und eienem gemischten Salat.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51,3 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30,1 mg(32 %)
Kalium402,3 mg(10 %)
Calcium24,5 mg(2 %)
Magnesium20,6 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod1,9 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure18,4 mg
Cholesterin0,2 mg
Autor dieses Rezeptes:
 
Ein einfaches und tolles Rezept. Ich verwende zusätzlich etwas brauner Zucker um die Säure leicht auszugleichen.
 
Wäre auch schön zu wissen, auf wieviel Grad der Ofen denn "vorgeheizt" werden soll ...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben die fehlende Temperaturangabe im Rezept ergänzt. Danke für den Hinweis.
 
Superfein und megaeasy!!
Schreiben Sie einen Kommentar