Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Gebratene Wachteln mit Parmaschinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Wachteln mit Parmaschinken
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
unbehandelte Zitrone
1 Hand voll
4
Wachteln küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
8 Scheiben
8
mittelgroße Artischocken
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Backofen auf 225°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zitrone in Scheiben schneiden. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln. Die Wachteln waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Die Butter und das Öl in einen heißen Bräter geben und die Wachteln darin rundherum braun anbraten. Dann herausnehmen, mit den Zitronenscheiben und dem Thymian füllen und je mit zwei Scheiben Parmaschinken umwickeln. Wieder in den Bräter legen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.
Schritt 2/3
In einem Topf Salzwasser mit Zitronensaft aufkochen lassen. Darin die Artischocken ca. 20 Minuten weich garen.
Schritt 3/3
Anschließend herausnehmen und zusammen mit den Wachteln servieren. Dazu das Rhabarber-Chutney reichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Flying Colors Laguiole Edelstahl Steakmesser Set
VON AMAZON
39,94 €
Läuft ab in:
Flying Colors Laguiole Edelstahl Steakmesser Set
VON AMAZON
42,49 €
Läuft ab in:
Flying Colors Laguiole Edelstahl Steakmesser Set
VON AMAZON
40,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages