Maurische Wachteln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maurische Wachteln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein42 g(43 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin27,3 mg(228 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium843 mg(21 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen8,4 mg(56 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure310 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g Wachtel (küchenfertig, 4 Wachteln)
4 Thymianzweige
Salz
Pfeffer
gemahlener Kreuzkümmel
50 g Rosinen
100 ml Traubensaft
150 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 große rote Chilischote
150 g blaue Weintrauben
2 EL Olivenöl
6 Rosmarinzweige
2 Lorbeerblätter
120 ml Geflügelfond
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WachtelZwiebelWeintraubeTraubensaftRosinenOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Wachteln putzen, abspülen und mit einem schweren Messer längs halbieren. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Wachteln mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Thymian würzen. Die Rosinen im Traubensaft einweichen.

2.

Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und schräg in dünne Streifen schneiden. Trauben waschen, abtropfen lassen, von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen.

    3.

    Das Öl in einem ofenfesten Bräter erhitzen, die Wachteln darin auf der Hautseite kräftig anbraten. Dann umdrehen und mit Rosmarinzweigen, Lorbeerblättern, Zwiebeln, Knoblauch und Chilistreifen etwa 1 Minute weiter braten. Die Rosinen mit dem Traubensaft und dem Fond dazugeben.

    4.

    Die Wachteln anschließend im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200°C (Gas 3, Umluft 180 °C) weitere 15 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Trauben dazugeben. Heiß servieren.